Windows 10 friert zufällig ein

Seit Oktober 2017 friert Windows 10 viel öfter ein als sonst. (Damals veröffentlichte Microsoft das Fall Creators Update.)
Leider treten diese Einfrierungen fast zufällig und ohne viel nützliches Feedback auf. Das ist nicht nur frustrierend, sondern erschwert auch die Problembehandlung erheblich. Aber die gute Nachricht ist, dass es behoben werden kann…

Versuchen Sie diese Abhilfen

Hier sind einige Lösungen, die anderen Benutzern geholfen haben, ihr Problem „Windows 10 friert zufällig ein“ zu lösen. Möglicherweise müssen Sie nicht alle ausprobieren. Arbeiten Sie sich einfach von Liste zu Liste vor, bis Sie die Lösung gefunden haben, die bei Ihnen funktioniert.

Methode 1: Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Das Problem, dass Windows 10 einfriert, kann durch veraltete Treiber verursacht werden. Um das Problem zu beheben, können Sie also versuchen, die Treiber zu aktualisieren. Wenn Sie nicht die Zeit, die Geduld oder die Computerkenntnisse haben, um die Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies mit Driver Easy automatisch tun.

Driver Easy erkennt automatisch Ihr System und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, welches System auf Ihrem Computer läuft, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, bei der Installation einen Fehler zu machen.

Sie können Ihre Treiber entweder mit der KOSTENLOSEN oder der Pro-Version von Driver Easy automatisch aktualisieren. Mit der Pro-Version sind es nur 2 Klicks (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie):

1) Laden Sie Driver Easy herunter und installieren Sie es.

2) Starten Sie Driver Easy und klicken Sie auf Jetzt scannen. Driver Easy wird dann Ihren Computer scannen und alle problematischen Treiber aufspüren.

3) Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren neben einem Gerät, um automatisch die richtige Version des Treibers herunterzuladen, die Sie dann manuell installieren können (dies ist mit der kostenlosen Version möglich).

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren, um automatisch die korrekte Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System herunterzuladen und zu installieren (hierfür ist die Pro-Version erforderlich – Sie werden zum Upgrade aufgefordert, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken).

4) Überprüfen Sie, ob Ihr Computer nach der Aktualisierung der Treiber immer noch zufällig einfriert. Wenn das Problem weiterhin besteht, wissen Sie, dass Ihre Treiber nicht schuld sind, und Sie sollten die nächste Lösung ausprobieren.

Methode 2: Löschen Sie die temporären Dateien auf Ihrem Computer

Wenn Windows nicht genügend Speicherplatz für temporäre Dateien zur Verfügung hat, kann der Computer langsamer werden oder sogar abstürzen. Daher sollten Sie diese regelmäßig löschen.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste und die Taste R. Geben Sie dann im Formular Ausführen den Befehl temp ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird der Windows-Explorer mit dem geöffneten Temp-Ordner aufgerufen, der Ihnen alle temporären Dateien auf Ihrem Computer anzeigt.

2) Wählen Sie alle Dateien im Temp-Ordner aus und löschen Sie sie.

Wenn Windows 10 nach dem Löschen der temporären Dateien immer noch zufällig einfriert, versuchen Sie die nächste Lösung.

Methode 3: Passen Sie Ihren virtuellen Speicher an

Der virtuelle Speicher ist im Grunde eine Erweiterung des physischen Speichers Ihres Computers. Er ist eine Kombination aus RAM und einem Teil Ihrer Festplatte. Wenn der Arbeitsspeicher Ihres Computers bei der Ausführung einer intensiven Aufgabe erschöpft ist, greift Windows auf den virtuellen Speicher zurück, um Dateien vorübergehend zu speichern.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste und die Pause-/Pause-Taste. Wählen Sie dann Erweiterte Systemeinstellungen auf der linken Seite.

2) Wechseln Sie zur Registerkarte Erweitert und klicken Sie dann auf Einstellungen.

3) Gehen Sie erneut auf die Registerkarte Erweitert und wählen Sie im Abschnitt Virtueller Speicher die Option Ändern… aus.

4) Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Größe der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke automatisch verwalten NICHT aktiviert ist.

5) Wählen Sie Ihr Windows-Laufwerk aus (die Festplatte oder Partition, auf der Windows installiert ist – in der Regel C:), und geben Sie eine Anfangsgröße und eine Maximalgröße für den virtuellen Speicher ein:

Anfangsgröße – Dieser Wert variiert je nach Computer. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Wert Sie verwenden sollen, geben Sie einfach die Zahl aus der Kategorie Empfohlen ein.
Maximale Größe – Setzen Sie diesen Wert nicht zu hoch an. Er sollte etwa das 1,5-fache der Größe Ihres physischen Arbeitsspeichers betragen. Ein PC mit 4 GB (4096 MB) Arbeitsspeicher sollte z. B. nicht mehr als 6.144 MB virtuellen Speicher haben (4096 MB x 1,5).
Nachdem Sie die Werte für den virtuellen Speicher eingegeben haben, klicken Sie auf Setzen und dann auf OK, um fortzufahren.

So beheben Sie Vista SP2 Windows Update „Nach Updates suchen…“ Hängt

Was sind die Symptome?

Es gibt ein bekanntes Problem auf Vista SP2-Computern, bei dem Windows Update mehrere Stunden (oder sogar Tage) bei „Nach Updates suchen…“ hängen bleiben kann, ohne eine Fehlermeldung auszugeben. Dieses Problem wurde erstmals im August 2015 gemeldet, und diese langsamen Windows-Updates haben sich im Laufe der Zeit immer weiter verschlimmert. Die erweiterte Unterstützung für Vista SP2 und IE9 endete am 11-Apr-2017, aber viele Benutzer haben kürzlich entdeckt, dass sie immer noch einen großen Rückstand an verfügbaren Updates haben, die darauf warten, installiert zu werden, weil Windows Update seit mehreren Monaten oder Jahren nicht vollständig ausgeführt wurde. Benutzer, die eine saubere Neuinstallation ihres Vista-Betriebssystems durchführen, werden diese „Nach Updates suchen…“-Hängungen feststellen, sobald Service Pack 2 (SP2) angewendet wird.

Wenn einer dieser „Nach Updates suchen…“-Hänger auftritt, sättigt der Windows Update Agent (wuaueng.dll) v7.6.7600.256, der unter dem Windows Service Host Process svchost.exe ausgeführt wird, einen gesamten CPU-Kern (z. B. 100 % CPU-Aktivität auf einer Single-Core-CPU, 50 % CPU-Aktivität auf einer Dual-Core-CPU). Betroffene Benutzer bemerken möglicherweise eine deutliche Verringerung der Systemleistung oder hören, dass der Lüfter ständig läuft, wenn die CPU zu überhitzen beginnt, aber es gibt keinen Netzwerkbandbreitenverbrauch oder schnelle Lese-/Schreibvorgänge auf der Festplatte, die mit diesem Problem verbunden sind.

Wie kann ich diese „Suche nach Updates…“ beheben? Hängungen?

Im Juni 2016 begann der IT-Experte Dalai damit, eine Liste von „Beschleunigungs“-Patches zu veröffentlichen (eine kleine Anzahl von Sicherheitsupdates für den Win32K.sys-Kernelmodustreiber, Grafikkomponenten und IE9), die manuell installiert werden können, um dieses Problem zu beheben. Sehen Sie sich seine Hintergrundinformationen <hier> an, die erklären, warum diese „Checking for updates…“-Hänger auftreten.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Dalais Lösung finden Sie auf Seite 1 des Threads Updates funktionieren nicht, es wird schon seit Stunden im MS Answers Forum nach Updates gesucht von m#l. Diese Anweisungen erklären, wie man die empfohlenen Windows Update „speed-up“ Patches (.msu standalone installers) für Vista SP2 und IE9 herunterlädt und installiert [KB3205638 (rel. 13-Dez-2016); KB4012583 (rel. 14-Mar-2017); KB4015380 (rel. 11-Apr-2017); KB4019204 (rel. 09-Mai-2017) plus KB4018271 (rel. 09-Mai-2017) wenn IE9 installiert ist].

Die erste Fußnote, die im Juni 2017 zu diesen Anweisungen hinzugefügt wurde, beschreibt fünf Notfall-Out-of-Band-Sicherheitsupdates, die im Mai und Juni 2017 für Vista SP2 veröffentlicht wurden und Sicherheitslücken für die von der NSA veröffentlichten Exploits EnglishmanDentist, EsteemAudit und ExplodingCan schließen. Diese kritischen Updates werden nicht über Windows Update an Vista SP2-Rechner ausgeliefert und müssen manuell installiert werden, wie im Thread More Shadow Brokers Exploits Patched June 2017 for Win XP and Vista beschrieben.

Die zweite Fußnote, die im April 2020 hinzugefügt wurde, enthält einen Fix für ein Problem, bei dem Windows Update einen Fehler 800B0109 („Eine Zertifikatskette wurde verarbeitet, endete jedoch in einem Stammzertifikat, dem der Vertrauensanbieter nicht vertraut“) auslösen kann, wenn es versucht, KB4014984 (Security and Quality Rollup for NET. Framework 2.0, 3.0, 4.5.2, 4.6 auf Windows Vista SP2 und Server 2008 SP2: 11. April 2017).

Wo kann ich weitere Hilfe erhalten?

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, starten Sie ein neues Thema <hier> im Windows Update-Board in diesem Forum.

 

Analyst: Großer Sprung bei Bitcoin Machine?

Die Bitcoin-Märkte sind seit Mitte April im Abwärtstrend, aber ein Analyst denkt, dass dies eine große Korrektur sein könnte, bei der die Märkte für einen großen Aufschwung bereit sind.

Zum Zeitpunkt des Schreibens, Bitcoin Preise hatte die $33,000 Ebene zum ersten Mal in über einer Woche zurückerobert. Der König der Kryptowährungen hat an diesem Tag 1,5% zugelegt und baut damit auf dem gestrigen Schwung auf, nachdem er eine Woche lang unter Verkaufsdruck stand.

Wie gehts weiter mit Bitcoin Machine?

Analyst ‚CRYPTO₿IRB‘ [@crypto_birb] hat beobachtet, dass es einen kompletten Reset auf Trend und Momentum gegeben hat. Dies zeigt auch eine Veränderung bei Bitcoin Machine im aktuellen Trend.

Der Analyst analysierte den unrealisierten Nettogewinn/Verlust (NUPL), ein Maß für die Differenz zwischen unrealisiertem Gewinn und unrealisiertem Verlust, um festzustellen, ob sich das Netzwerk als Ganzes derzeit in einem Zustand von Gewinn oder Verlust befindet:

„NUPL legt nahe, dass es so überverkauft ist wie im September 2019 oder September 2020, als es bei 6-9k usd gehandelt wurde. Wir haben Glück, wenn wir 23-24k bekommen, aber der Markt ist bereit für einen großen Bounce und ein letztes Bein nach oben im November-Dezember imo.“

Bitcoin-Preis

Technisch gesehen müsste BTC zunächst den gleitenden 50-Tage-Durchschnitt zurückerobern, der derzeit bei 35.200 $ liegt. Für eine weitere Stärkung des Aufwärtstrends ist das nächste Ziel der 200-Tage-MA, der laut Tradingview bei $44.670 liegt. Das tägliche, zeitlich begrenzte Todeskreuz, das den längerfristigen Abwärtstrend signalisierte, trat am 15. Juni auf.

Der Bitcoin Fear and Greed Index, der als Indikator für die Marktstimmung verwendet werden kann, befindet sich derzeit immer noch in einem ängstlichen Bereich, mit einem Wert von 23, also „extreme Angst“.

Bitcoin immer noch fundamental solide

Die Fundamentaldaten für den Bitcoin-Markt sind immer noch ziemlich solide. Marktmacher Elon Musk sorgte diese Woche für Aufsehen, als er erklärte, dass seine beiden Unternehmen Tesla und SpaceX Bitcoin halten. Er fügte hinzu, dass sie, zusätzlich zu seiner Person, keine Absichten haben zu verkaufen.

Natürlich gab es eine FOMO-getriebene Pumpe als Reaktion darauf und BTC hat seit den Enthüllungen 10% zugelegt.

Der FUD über das chinesische Durchgreifen scheint sich ebenfalls aufzulösen und der allgemeine Konsens unter Branchenexperten ist positiv. Die große Miner-Migration hat dazu geführt, dass mehr Mining mit erneuerbarer Energie betrieben wird. Sogar die Mainstream-Medien berichten jetzt, dass das Bitcoin-Mining besser für die Umwelt ist, als es war, als China die Hashpower dominierte.

Die nächsten Tage oder möglicherweise Wochen werden die Richtung der nächsten großen Bewegung bestimmen, da eine solche immer nach einer so langen Periode geringer Volatilität kommt.

Ethereum lancia l’aggiornamento di Berlino con 4 EIP

Il lancio sulla mainnet, previsto per il 14 aprile, incorpora quattro protocolli di miglioramento di Ethereum.

Dopo mesi di pianificazione, la comunità di Ethereum ha stabilito una tempistica per il suo imminente aggiornamento a Berlino, segnando un’importante pietra miliare nella sua roadmap di sviluppo

Berlino è programmata per andare in diretta sulla mainnet di Ethereum al blocco 12.244.000, o il 14 aprile, ha scritto Tim Beiko lunedì. Ropsten, la prima testnet da aggiornare, è prevista per il 10 marzo. Le reti Goerli e Rinkeby dovrebbero aggiornarsi con incrementi di una settimana rispettivamente il 17 e il 24 marzo.

Agli operatori dei nodi Bitcoin Compass viene consigliato di eseguire l’aggiornamento a una versione compatibile con Berlino il prima possibile per le tre reti di prova e prima del 7 aprile per la rete principale. Beiko ha spiegato:

„Gli operatori dei nodi Ethereum dovrebbero aggiornare i propri nodi prima del blocco fork sulle reti a cui vogliono partecipare. A causa della variabilità del tempo di blocco, si consiglia di aggiornare diversi giorni prima della data prevista.“

Scambi, fornitori di servizi di portafoglio e titolari di token Ether ( ETH ) non sono tenuti a fare nulla per consentire l’aggiornamento.

Un totale di quattro protocolli di miglioramento di Ethereum, o EIP, saranno implementati tramite Berlino. Loro includono:

EIP-2565, che riduce il costo della precompilazione ModExp
EIP-2929, che aumenta alcuni costi del gas
EIP-2718, che introduce un nuovo tipo di transazione
EIP-2930, che include un tipo di transazione con elenchi di accesso opzionali.

Berlino segue gli aggiornamenti di Istanbul e Muir Glacier, avvenuti rispettivamente a dicembre 2019 e gennaio 2020. L’attuale aggiornamento prende il nome da Devcon 0, avvenuto a Berlino. Il prossimo aggiornamento pianificato di Ethereum si chiamerà Londra, dove è avvenuto Devcon 1.

Ethereum sta ancora cavalcando lo slancio del suo lancio di Ethereum 2.0 a dicembre 2020 . Eth2 dà il via a un aggiornamento pluriennale della rete blockchain mentre tenta di passare dal suo consenso esistente di proof-of-work a un modello di proof-of-stake .

Il prezzo dell’ETH è aumentato del 6,5% lunedì a $ 1.767. Ai valori attuali, Ethereum ha una capitalizzazione di mercato totale di $ 201 miliardi.

Is a corporation building a blockchain city in Nevada?

Plans for a blockchain-based smart city are taking shape in the Nevada desert. Your client pursues statesmanlike ambitions.

The crypto investment firm Blockchains LLC is planning to build a crypto city in the US state of Nevada. Jeffrey Berns, CEO of the company, hopes for extensive political powers in the area

Berns wants to build a city in which the blockchain is not only used for numbers. Rather, his project envisages extensive use of the technology for city administration and the processing of personal data. The smart city is to be built in rural Storey County, an area not far from the casino metropolis of Reno. Blockchains LLC acquired $ 170 million worth of land there in 2018, according to an Associated Press report .

The company has offered to build 15,000 residential units there over the next 75 years. In addition, it announced the use of 3 million square meters of commercial space. The political dimension of the Berns plans, however, raises questions.

A blockchain state within a state?

The CEO’s ideas have spawned a bill in Nevada that provides for the creation of so-called “innovation zones” on (sufficiently large) land owned by a company. There “alternative forms of political administration” are to be tested. The areas would be subordinate to a tripartite commission, with two of the members initially coming from the ranks of the respective company. Specifically, this means that corporations such as Blockchains LLC could take over government tasks such as jurisdiction, police work and taxation in these zones.

Berns justified the attempt to abolish the state separation of powers with an economic argument. Because according to the CEO, the traditional state does not leave enough room for the innovative use of blockchains and comparable technologies. He told the Associated Press:

The ability to take risks, be agile, and figure things out how to do when designing new products is not the way the government works. Then why not just create a government that lets us do these things?

Unclear prospects for success

Whether or not Nevada’s lawmakers will respond to this proposal remains a big question mark. Because the draft law has not yet been officially submitted or debated. However, the state is keen to diversify its economy beyond tourism. The construction of new apartments is currently largely prohibited on the area acquired by Berns.

Steve Sisoka, the state’s Democratic governor, was benevolent of Blockchains LLC’s plans in his annual address . He highlighted the innovation potential of a blockchain city. His campaign staff had received about $ 60,000 in donations from the tech company in the past. Elon Musk’s Tesla also operates a large manufacturing facility in the state.

In the advance of Blockchains LLC, optimistic observers will have recognized the first step towards a tech utopia. Others may be more skeptical. Behind the demands of Berns one can also assume a path to that barely restricted corporate democracy that has become an integral part of gloomy future scenarios at least since the sci-fi classic Blade Runner .

CTO Ondulado David Schwartz Owes Sua Irmã Mais de $100K em Bitcoin

Recentemente, Ripple CTO David Schwartz revelou que deve à sua irmã 2.77904 BTC há anos.

E pediu para ser reembolsado em Bitcoin

Na segunda-feira, Schwartz escreveu no Twitter que ele tem sua irmã paga por um bilhete de avião para ele e pediu para ser reembolsado em Bitcoin. Curiosamente, embora Schwartz tenha „lembrado algumas vezes que agora é dinheiro real“ (2.77904 BTC vale aproximadamente $106.000 a preços atuais), ela „continua não cobrando“.

Há anos eu devo à minha irmã 2.77904 BTC (ela pagou um bilhete de avião para mim e queria que eu a pagasse em bitcoin). Eu a lembrei algumas vezes que agora é dinheiro real e ela continua não cobrando.

Aqui está o CTO Ondulado explicando porque sua irmã queria ser reembolsada em Bitcoin:

„Acho que ofereci seus dólares, XRP, ou bitcoin e ela escolheu bitcoin, mas não me lembro com certeza“. Acho que ela tinha uma carteira de bitcoin na época em seu telefone e me pediu para assumi-la ou para lidar com a divisão do BCH ou quando seu telefone quebrou e ela nunca mais a montou.

„Acho que lhe devia 2,5 btc ou similar e então lhe perguntei se ela queria que eu convertesse seu bch para btc e ela disse que sim, resultando no número esquisito. Mas eu posso estar me lembrando errado. Ofereci a ela uma taxa de câmbio generosa porque queria que os membros da família se interessassem pelo criptograma“.

Falou sobre sua carteira de criptogramas

No início de janeiro, Schwartz, falou sobre sua carteira de criptogramas:

Note que isto não é necessariamente o que eu escolhi segurar agora, eu apenas terminei aqui por causa de gotas de ar e outras circunstâncias ;)
Aproximadamente em ordem de tamanho de posição:
XRP, BTC, ETH, BAT, XLM, ADA, Polymath, BNT, KIN, Crypterium, StormX, Bitcoin Gold, e EOS.

E em outubro passado, ele revelou que, como „o risco é muito alto em todo o espaço criptográfico“, em 2012, ele e sua esposa concordaram em um plano de des-risco, que resultou na venda de algumas de suas participações no BTC, ETH e XRP por $750, $1, e $0,10 por moeda, respectivamente.

Bitcoin walvissen verplaatsen bijna $500M aan BTC.

De activiteit van de Bitcoin-walvis is sinds het begin van het jaar toegenomen.

De waarde van de crypto-activa is ook het hele jaar door gestegen.

Nadat de prijs van Bitcoin $40.000 had bereikt, waren er drie transacties waarbij meer dan 12.000 BTC’s door niet-geïdentificeerde handelaren op het platform werden verplaatst. Dit werd bekend gemaakt door Whale Alert, een crypto analytisch systeem.

GerelateerdePosten
Bitcoin-prijsvoorspelling: BTC tot 43.000 dollar, analist
Bitcoin-prijsanalyse – BTC-ogen $40.000 als stieren meedogenloos doorduwen
Bitcoin leveren liquiditeit op de daling
Bitcoin-prijsvoorspelling: De analist suggereert hodling

Volgens de gegevens van de waarschuwing is er de laatste tijd een toename van de anonieme Bitcoin-walvissenactiviteit. Sinds het begin van het jaar is er een enorme stijging geweest, die grotendeels te wijten zou kunnen zijn aan het feit dat BTC zijn eigen records van alle tijden consequent overtreft.

Er werd bekend gemaakt dat onmiddellijk nadat de prijs van het activum $40.000 bereikte, een handelaar 4892 BTC overdroeg voor de overdracht van 4306 BTC en 3400 BTC. Dit alles gebeurde in één dag tijd en de transacties waren bijna $500 miljoen waard. De transacties werden uitgevoerd met behulp van onbekende portefeuilles.

Net voordat de koers van het activum crashte, had een andere handelaar in één klap een transactie uitgevoerd waarbij meer dan 9000 BTC betrokken was. Het percentage van deze anonieme transacties heeft de financiële autoriteiten wereldwijd ertoe aangezet om te proberen het aantal transacties te beperken.

Via FinCEN en andere agentschappen geven de autoriteiten in de Verenigde Staten de beurzen al opdracht om de identiteit van de eigenaars van crypto’s te gaan verifiëren, vooral van degenen die transacties met een waarde van meer dan 3000 dollar uitvoeren.

Bitcoin-prijsstijging gaat door

Sinds het begin van 2021 is de Bitcoin-prijs enorm blijven groeien. De stierenloop van de munt, die eind vorig jaar begon, lijkt niet snel te stoppen.

De rally van Bitcoin heeft ook de crypto-industrie in het algemeen beïnvloed. Crypto-activa zoals Ethereum, Stellar XLM, Ripple XRP, Litecoin, Bitcoin Cash en de rest van hen hebben ook een stijging van hun waarde gezien.

De crypto-industrie is gebonden aan de huidige massale institutionele adoptie van de asset.

Bitcoin values US$ 3,600 in 24 hours and beats US$ 33,000

Bitcoin decided to surprise everyone today and has valued 10% in the last 24 hours. At the beginning of the day the digital currency was traded for US$29,361 and a few hours later it was traded for US$32,965. A high of US$ 3600 in less than 1 day.

In some brokers the price exceeded US$33,000 and was even traded for US$33,500.The accumulated valuation of the last 30 days is 68%.

In mid-November 2020 the digital asset began to appreciate Crypto Cash review and has not stopped since.

The currency’s bullishness has caused market capitalization to exceed US$610 billion, bringing Bitcoin’s dominance to 72%.

With the exception of XRP, all the top 10 crypto-currencies per market capitalisation are following Bitcoin’s rise over the last 7 days.
One of the main reasons for the recent Bitcoin bullishness is the approval of the new stimulus package signed by Trump last week. This weakens the dollar and at the same time strengthens the Bitcoin.

Also, according to expert analysis there is little selling pressure at the world’s leading brokers, a shared chart by Simone Conti shows that „there are few Bitcoins to sell“ in exchanges.

The graph below shows that Bitcoin is about to enter a period where there is little selling pressure. The explanation is that as Bitcoin is in unknown territory investors are in the process of discovering prices, people now have to speculate where to place sell orders to ensure more profits.

That is, would you sell an asset for $33,000 knowing that it could be worth $50,000 by the end of the year?

Por que los mineros no están descartando Bitcoin a pesar del precio de $ 23k

El interés institucional en Bitcoin puede haber llevado a nuevos máximos, pero los mineros siempre han surgido como los principales defensores de los repuntes de precios de Bitcoin. Tal fue el caso en 2017 y en 2020, ha habido algunas señales de la participación de los mineros en el repunte de los precios.

El flujo de salida de los mineros de Bitcoin ha caído más del 68% desde noviembre de 2020 y más mineros eligen mantener su Bitcoin, incluso al nivel de precios actual

Según los datos de Glassnode, la oferta activa ha aumentado rápidamente teniendo en cuenta el hecho de que casi el 97% de las carteras de Bitcoin son rentables. La expectativa es que la presión de venta aumente, sin embargo, es posible que los mineros no hayan respondido a lo mismo hasta ahora.

¿Significa esto que los mineros están esperando una mayor rentabilidad? Los mineros se habían agrupado durante la mayor parte de septiembre y octubre de 2020, haciendo fila para obtener ganancias en noviembre de 2020. Esta fue otra razón para un aumento en la oferta a las bolsas y para el aumento en las reservas de divisas. Las reservas aumentaron en noviembre de 2020, sin embargo, mucho antes de alcanzar los niveles anteriores, la oferta más reciente se retiró de las bolsas.

Otra métrica que es fundamental para la actividad minera, pero menos popular en general, es el flujo de salida total de mineros [TMO].

Por qué los mineros no están tirando Bitcoin incluso por encima de $ 23000

Según los datos del gráfico anterior, el flujo de salida total de los mineros aún se encuentra en el nivel promedio, mucho más bajo que la carrera alcista anterior. En 2017, y a principios de 2018, la salida de los mineros fue mucho mayor, se redujo considerablemente en un lapso de 12 meses. Durante el repunte de precios de 2019, con un pequeño repunte en el precio, hubo otro repunte en la salida de mineros y el repunte de precios actual aún no ha registrado un aumento en el TMO.

Los mineros están superando el nivel de precios actual, anticipando un mayor descubrimiento de precios por encima de $ 24200, y una vez que la salida comienza a aumentar, es una señal para que los comerciantes minoristas observen de cerca los gráficos de precios. Así como el repunte actual de los precios no generó picos en la volatilidad de los precios de Bitcoin y el impulso de la red, aún no ha mostrado un aumento en las métricas de los mineros. El nivel de precios alrededor del cual TMO comienza a aumentar, más cerca del nivel de 2017, puede ser el nuevo ATH durante unos meses, a menos que una mayor actividad institucional o regulación provoque cambios abruptos en el ciclo de mercado de Bitcoin .

France: the Bitcoin.fr site celebrates its 10 years of existence

The Bitcoin.fr site was launched on December 23, 2010 and is celebrating its 10th anniversary.

The first online version featured a brief overview of BTC

The Bitcoin.fr site was born on December 23, 2010, a little less than a year after the launch of Bitcoin (BTC) by Satoshi Nakamato.

The founder explains that he stumbled across Italian Formula by chance through a developer friend who discovered the concept on linuxfr.org.

This same friend shared with him a news about the revelations of the telegrams of American diplomacy by Julian Assange who was making the headlines at the time.

The founder goes back to the beginnings of the site:

“It’s pure luck. I then managed other blogs (associative / professional). When I saw at the end of 2010 that the domain name bitcoin.fr was still available, I did not hesitate. I immediately sensed that there was something completely new and terribly powerful… I did not however push my foresight to buy bitcoins… at 0.15 € uro BTC… what a mistake! “

Today, the Bitcoin.fr community is also strong with 13,300 YouTube subscribers and over 16,000 Twitter followers .